direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

There is no English translation for this web page.

Auslandsstudium mit BachlorPlus

Im April 2010 haben wir einen Antrag auf Förderung im Rahmen des DAAD-Programms Bachelor Plus des DAAD gestellt.; mit dem Ziel den (damals) sechssemstrigen Bachelorstudiengang durch ein einjähriges Auslandsstudiums auf einen achtsemestrigen zu erweitern.

Im Sommer 2010 erhielten wir die Zusage zur Förderung durch den DAAD und begannen mit der detaillierten Entwicklung unseres Programms. Im Sommer 2013 wurde der Bachelorstudiengang auf 8 Semester erweitert. 

Die ersten Studierenden konnten im Sommer 2011 in ihr Auslandsjahr starten und seitdem haben bereits einige Studierene an einer der drei Partnerhochschulen studiert.

Aktuelle Bewerbungsphase

Zurzeit ist keine Bewerbungsphase.

Wir geben euch rechtzeitig bekannt, wann ihr euch wieder bewerben könnt.
Normalerweise liegt der Bewerbungszeitrum im November bis Ende Februar für das kommende Wintersemester.

Die Partnerhochschulen

Die Partnerhochschulen des BachelorPlus - Programmes sind:

Universidad Católica de Temuco (UC Temuco) in Chile (Temuco)

Escuela Politécnica Nacional (EPN) in Ecuador (Quito)

Princess Sumaya University for Technology (PSUT) in Jordanien (Jubaiha)
Eine Präsentation vom 21.03.2011 findest du hier.(pdf, ca. 2,2MB)

Struktur des Auslandsaufenthaltes

Das Auslandsjahr ist für alle drei Partnerhochschulen gleichermaßen und wie folgt aufgbaut:

  • Pflichtbereich Mediendidaktik und Projektmanagement:
    Aus jedem Bereich muss mindestens eine Lehrveranstaltung belegt werden
  • Der Wahlpflichtbereich umfasst alle Fächer aus dem ingenieur - und naturwissenschaftlichen Bereich; auch aus diesem müssen einige Fächer belegt werden
  • Im Freien Wahlbereich kannst du wie auch an der TU beliebige Kurse wählen; dies können zum Beispiel unterstützdenden Sprachkurse oder Kurse zur Kultur und Politik des jeweiligen Landes sein.
  • Eine Lehrtätigkeit, z.B. ein Tutorium oder Unterstützung der Struktur in der Uni
  • Anfertigung eines Multimediaprojektes, z.B. die multimediale Aufbereitung einer Lehrveranstaltung für die Studierenden der jeweiligen Universität.
    Lass deiner Kreativität und deinen Interessen freien Lauf

Teilnahme & Auswahlkriterien

Jedes Jahr können jeweils bis zu 4 Studierende jeweils für ein Jahr einem unterstützenden Stipendium an unseren Partnerhochschulen studieren. Insgesamt können demnach jedes Jahr 12 Studierende im Rahmen von BachelorPlus im Ausland studieren.

In dem Auswahlverfahren werden folgende Punkte berücksichtigt:

  • persönliche Eignung
  • Sprachkenntnisse 
  • bisher erbrachte Leistungen

Weitere Informationen zu den Auswahlkriterien, sowie zur Bewerbung findest du im Informationsblatt zur Bewerbung.

Dokumente und Bewerbungsunterlagen

Hinweise zum Programm
Infoblatt_Bewerbung

Bewerbungsbogen (odt)
Bewerbungsbogen (pdf)

Hier findest du Links zu Vordrucken für den Sprachnachweis. Diesen kannst du zum Beispiel bei der ZEMS oder der SKB bekommen.

Vordruck zum Sprachnachweis_DAAD (doc)
Vordruck zum Sprachnachweis_DAAD
(pdf)

Vorbereitende Sprachkurse

Als vorbereitende Kurse für die Auslandsaufenthalte werden im Rahmen des DAAD-Förderprogramms Bachelor Plus vorbereitende Sprachkurse angeboten:

Spanisch für Ecuador und Chile.
Arabisch für Jordanien.

Bei Interesse am Auslandsaufenthalt sowie an einem vorbereitenden Sprachkurs, melde dich bitte bei Christian.